logo

2022 Mercedes-Benz GLC Coupe Bedienungsanleitung

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...
2022 Mercedes-Benz GLC Coupe Bedienungsanleitung

Mercedes-Benz GLC – allradgetriebener Crossover der Klasse „K2“. Die Weltpremiere der neu gestalteten Version mit dem internen Index X253 fand im März 2019 auf dem Genfer Autosalon statt. Das Erscheinungsbild des Autos wurde aufgefrischt. Die Designer von Mercedes-Benz haben das Erscheinungsbild so nah wie möglich an den aktuellen Stil der Marke angepasst. So erhielt der Crossover elegantere Scheinwerfer, die bereits in der Basis mit LED ausgestattet sein werden (Matrix – eine Option), die vordere Stoßstange mit Kühlergrill wurde geändert, die Rücklichter wurden leicht geändert und die Felgen haben ein neues Muster erhalten. Auf den ersten Blick mag es scheinen, als hätte sich das Innere überhaupt nicht verändert, da die Architektur selbst unberührt geblieben ist. Bei genauerem Hinsehen erkennt man jedoch ein neues Lenkrad mit berührungsempfindlichen Speichensteuerungen, ein virtuelles 12,3-Zoll-Kombiinstrument und den Infotainment-Center-Bildschirm, der jetzt als 10,2-Zoll-Breitbildschirm erhältlich sein kann. Dass der aktuelle Mercedes-Benz GLC mit einem fortschrittlichen MBUX-System ausgestattet ist, verrät uns das Marken-Touchpad auf der Mittelkonsole, das die bisherige „Waschmaschine“ des Comand-Steuerungssystems ersetzte. Auch unter der Haube des Deutschen gibt es einige Veränderungen. Beispielsweise ersetzte der neue 2-Liter-Benzinmotor M270 den alten M274-Motor. Dieser Motor wird in zwei Versionen erhältlich sein: GLC 200 (197 PS, 320 Nm) und GLC 300 (258 PS, 370 Nm). Die Vorgängerversion des GLC 250 wird es überhaupt nicht mehr geben. Ein weiteres Merkmal des neuen Aggregats wird das sogenannte „Mild-Hybrid“-System sein: Ein über ein 48-Volt-Netz gespeister Starter-Generator soll dem Fahrzeug dabei helfen, effizienter aus dem Stand zu beschleunigen und im Leerlauf zu verbrauchen. Die Diesellinie wird in Form eines neuen 2,0-Liter-Aggregats (OM654) präsentiert, das den alten 2,1-Liter-OM651 ersetzt. Ein solcher Motor verfügt über drei Boost-Stufen – 163 PS. (GLC 200d), 194 PS (GLC 220d) und 245 PS (GLC 300d). Getriebe – Drehmomentwandler 9G-Tronic. Natürlich sind auch die „bösesten“ Versionen von AMG nicht verschwunden. Solche Autos werden wie bisher mit einem 4-Liter-V8 mit einer Leistung von 476 PS ausgestattet sein. 650 Nm für die 63 AMG-Version und 510 PS. 700 Nm für Version mit „S“-Präfix. Für die Beschleunigung auf die ersten Hundert benötigen solche „Raubtiere“ nur 4 bzw. 3,8 Sekunden. Die schlanken Versionen sind mit der charakteristischen AMG Speedshift MCT 9G-Box ausgestattet. Neben leistungsstarken Motoren erhalten die AMG-Modelle auch ein aggressiveres Erscheinungsbild.

Wir haben auch Bedienungsanleitungen für andere Jahre:

Brauchen Sie Hilfe?

Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht in der Bedienungsanleitung des 2022 Mercedes-Benz GLC Coupe finden konnten, können Sie uns schreiben, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken. Bitte versuchen Sie, Ihr Problem so detailliert wie möglich zu beschreiben.


Stellen Sie Ihre Frage auf dieser Seite - Brauchen Sie Hilfe?!